RT Anacron - шаблон joomla Авто

Das Wort "Symbol" kommt vom griechischen "Symbolon" (das "Erkennungsmerkmal") und geht auf einen antiken Brauch zurück: Zum Abschied zerbrach der Gastgeber eine Tontafel oder einen Tonring und überreichte seinem Gast eine Hälfte davon. Sie diente bei einem möglichen Gegenbesuch als Erkennungszeichen. Durch das Zusammenfügen der beiden Teile konnte sich der ehemalige Gastgeber oder ein Mitglied seiner Familie als Freund zu erkennen geben. Heute bezeichnet ein Symbol einen Gegenstand, der über sich selbst hinausweist und neben seiner eigentlichen Funktion noch eine andere Bedeutung besitzt. So steht eine Taube als Zeichen für den Frieden, ein Lorbeerkranz symbolisiert den Sieg, und ein Herz bedeutet "Liebe". Manche Zeichen haben im Laufe der Jahrhunderte ihre Bedeutung verändert wie das Hakenkreuz oder das Pentagramm. Andere wiederum sind ganz in Vergessenheit geraten, weil das Phänomen, für das sie stehen, im täglichen Leben nicht mehr präsent ist. So war es im Mittelalter noch üblich, in den Zeiten der Pest eine spiegelverkehrte Vier an die Haustür zu malen. Das Zeichen galt als Schutzsymbol gegen die Seuche. Nach dem Verschwinden der Pest wurde diese Schutzmaßnahme nicht mehr benötigt und somit aus dem Gedächtnis der Menschen gestrichen.

Liebe und Tod

Jeder Mensch verbindet ohne lange nachzudenken mit dem Herzen das schönste Gefühl der Welt: die Liebe. Das ursprüngliche Symbol der Liebe waren das Feigen- und das Efeublatt: Der Efeu ist eine sehr langlebige Pflanze - und so sollte auch die Liebe sein. Daher standen seine Blätter in griechischen, römischen und frühchristlichen Kulturen für die ewige Liebe. In mittelalterlichen Minnedarstellungen (Liebesgedichten) wurde das Efeublatt, das in seiner Form einem Herzen gleicht, rot gefärbt - schließlich verbreitete sich das Symbol über ganz Europa. Das rote Herz als Liebessymbol war geboren. Der Tod kennt viele Gesichter, eins davon ist der Totenkopf. Er steht für Lebensgefahr und Tod und warnt vor giftigen Substanzen. Bei den Piraten war der Jolly Roger, die Totenkopfflagge, die Aufforderung: Ergebt Euch, oder wir kennen keine Gnade. Ein Symbol, das mit dem Satan in Verbindung gebracht wird, ist das Pentagramm. Dieses Zeichen tauchte erstmals 3000 vor Christus auf und hat seitdem oft seine Bedeutung verändert: In der Antike war es das Symbol der Gesundheit, im Mittelalter nutzte man es zur Abwehr von Dämonen und Kobolden, die katholische Kirche verwendete es zur Darstellung der fünf Wunden Jesu Christi. Doch dann die plötzliche Kehrtwende: Weil das Pentagramm häufig auch im heidnischen Zusammenhang gebraucht wurde, wich die Kirche davon ab und deutete es als Symbol des Teufels um. Seitdem wird das Pentagramm in Verbindung mit Satanismus und schwarzer Magie genutzt.



Источник: P.M. Fragen & Antworten 12/2011

Недостаточно прав для комментирования, войдите на сайт или зарегистрируйтесь.

Рекомендуем также:

Команда нашего сайта разработала онлайн-курсы немецкого языка для начинающих и приглашает всех желающих! Эти курсы самые эффективные и недорогие на данный момент во всём интернете: одна ступень из 10 занятий с преподавателем - всего 1980 рублей!

Расписание курсов
Записаться на курсы
Вы также можете купить все курсы в записи со скидкой!

Перейти на сайт курсов